Samstag, 9.00 Uhr, Hauptbahnhof

Das Bochumer Bündnis gegen Rechts ist skeptisch, dass die Verbotsverfügung des Dortmunder Polizeipräsidenten gegen den geplanten Nazi-Aufmarsch am Samstag in Dortmund bestehen bleibt. Zu oft haben Gerichte solche Verbote in letzter Minuten aufgehoben. Das Bündnis ruft deshalb dazu auf, am morgigen Samstag um 9.00 Uhr zum Hauptbahnhof zu kommen. Hier […]

„Islam in Deutschland“ und „Islamfeindlichkeit als Form von Rassismus“

Der Kinder- und Jugendring und das Bochumer Bündnis gegen Rechts laden herzlich zur Informationsveranstaltung über den „Islam in Deutschland“ und über „Islamfeindlichkeit als Form von Rassismus“ ein. Mittwoch, 23.06.10 um 19.00 Uhr im ver.di-Saal, ver.di-Bezirk Bochum-Herne, Universitätsstr. 76, 44789 Bochum. Der Schweizer Volksentscheid gegen den Neubau von Minaretten und die […]

Kerstin Köditz: Und morgen? Extreme Rechte in Sachsen

Das Bochumer Bündnis gegen Rechts lädt zu einer Veranstaltung am Donnerstag, den 1. April, um 19.30 Uhr im Sozialen Zentrum, Josephstr. 2 ein. Referentin ist Kerstin Köditz (Foto). Sie ist Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion im sächsischen Landtag. In ihrem Buch „Und morgen? Extreme Rechte in Sachsen“ dokumentiert und […]

Treffen des Bochumer „Bündnis gegen Rechts“

Hiermit laden wir zum nächsten Treffen des Bochumer „Bündnis gegen Rechts“ am Donnerstag, 18.3.2010 um 19.30 Uhr in den Räumen von ver.di, Universitätstr. 78 ein. Nachdem die Nazis die Anmeldung für eine Kundgebung am 10. April aufgegeben haben, wird nun das Notwendige vorbereitet, falls die NPD zu einem anderen Zeitpunkt […]

Nazis ziehen Demo-Anmeldung zurück

Für den 10. April hatte der Bochumer Nazi Claus Cremer als NPD-Landesvorsitzender eine Kundgebung auf dem Bongard-Boulevard mit 2.000 Teilnehmenden angemeldet. Ein sehr breites Bündnis beschloss daraufhin, dass es dieses Mal nicht bei Protesten gegen den Nazi-Aufmarsch bleiben werden. Das Bündnis gegen Rechts und die Antifaschistische Jugend Bochum kündigten an, […]